MARCO GRIESCHE

Marco Griesche

Sich selbst zu beschreiben, fällt nicht ganz leicht. Ich denke aber sicher sagen zu können, dass ich als Mensch geprägt bin von einer starken inneren Begeisterungsfähigkeit und Lernbereitschaft, die die Grundantriebe in meinem Leben sind. Daher ist es kein Zufall, dass mein erster „beruflicher“ Einsatz in der Dienstleistungsbranche anlässlich eines legendären Michael-Jackson-Konzerts 1997 im Berliner Olympiastadion tiefen Eindruck bei mir hinterlassen und die Weichen für meine professionelle Laufbahn gestellt hat.

Einige Jahre später zählten bereits Showgrößen wie Modern Talking zu meinen Kunden. Man vertraute mir den Personenschutz für Mitglieder von Königshäusern und für Vorstandsmitglieder internationaler Konzerne an. Auf dem G7-Gipfel der Gesundheitsminister 2003 in Berlin war ich bereits voll verantwortlich für Fuhrpark und Beförderung.

Zwischenzeitlich habe ich eine ganze Reihe von neuen Unternehmungen und Initiativen entworfen und gegründet, mich bei heranwachsenden Firmen beteiligt, ständig die Augen für Neues und Außergewöhnliches offen gehalten und mich und meine Mitarbeiter weiter entwickelt und qualifiziert, beruflich wie privat.

Bei aller Bescheidenheit kann ich als „ausgezeichneter Ehrbarer Kaufmann mich als Unternehmer aus Leidenschaft bezeichnen. Das Wichtigste beim Bewältigen dieser Meilensteine waren mir immer zwei Grundsätze: Erstens ist mein Beruf nur dann meine Berufung, wenn ich ihn als erfüllend erleben kann. Zweitens braucht es eine Ausgeglichenheit zwischen der grundsätzlichen Aufgeschlossenheit für Neues und der Treue zu bewährten Werten. Das gilt für Ideen genauso wie für Menschen.

Ohne die Bereicherung durch meine Familie und wertvollen Freunden würde mir in meinem Leben sehr viel fehlen. Den Ausgleich zu meinen beruflichen Anforderungen schaffe ich mit sportlichen Aktivitäten und kleinen Reisen, sofern die Zeit es zulässt. Die Vernetzung mit anderen Menschen ist in meinem Alltag zentral. Mit ihnen stehe ich über diverse Kommunikationsplattformen im Web ständig in Kontakt, was meinem mobilen Alltag bestens entspricht. Daneben ist für mich die persönliche Begegnung (siehe KTT) noch wichtiger. Ich trage in mir ein gesundes Interesse an Menschen und an den Geschichten, die sie mitbringen. Für mein soziales Umfeld, ob privat oder beruflich, fühle ich mich schon immer mit verantwortlich.

Ein bisschen stolz darf ich sein auf eine Reihe von Auszeichnungen und Zertifizierungen, die zu einem festen Bestandteil meiner persönlichen Weiterentwicklung zählen. Zusätzlich engagiere ich mich für verschiedene Organisationen.

Die tiefe Verbundenheit zu meiner Heimatstadt Berlin werde ich mir, als gebürtiger Charlottenburger und überzeugter Europäer immer bewahren. Als Gewerbetreibender überwiegend in BerlinBrandenburg und Sachsen fühle ich mich aber genauso dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge verbunden und um Kraft und Energie auf zu tanken habe ich unter anderem den Wassersport, Golfsport und den Jagd und Naturschutz für mich entdeckt.

Qualifikationen 

Ich bin überzeugt, dass mein breiter fachlicher Hintergrund, ein Gewinn für dich darstellt.

– Über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Bewaffneter Personenschutz.
–  geprüfter Berater für mittelständische Unternehmen
– Sachverständiger für Sicherheitsdienstleistungen
– Datenschutzbeauftragter (DSB) – gemäß DSGVO‎
– AdA – Ausbildung der Ausbilder gemäß AEVO
– Waffensachkundeprüfung nach § 7 WaffG
– Waffenschein – Zum Führen von Schusswaffen (D-A-CH)
– fachliche Eignung für den Verkehr mit Taxen, Mietwagen und Krankenwagen
– Personenbeförderungsschein für Mietwagen und Krankenwagen
– konzessioniertes Mietwagenunternehmen gemäß § 49 PBefG.
– Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Bewachung gemäß § 34 a GewO
– Maklererlaubnis gemäß § 34 c GewO
– Luftsicherheitsschulung für Sicherheitspersonal § 8 gem. LuftsichG
– Sicherheitsbeauftragter gemäß SGB VII § 22
– Seediensttauglichkeitszeugnis / Seefahrtbuch
– Sicherheitsgrundausbildung STCW 95
– Botschafter der Stadt Berlin verliehen vom Regierenden Bürgermeister
– Helfer der Naturschutzwarte (Ranger) im Nationalpark Sächsische Schweiz
– Jägerprüfung und Jagdschein
– Schießleiter BDS
– DGV- Platzreife
– Sportbootführerschein Binnen
– Drohnenführerschein nach §21d LuftVO

WEITERBILDUNGEN

Mein handeln beruht einerseits sicherlich auf dem Wissen, welches ich mir über die Jahre in Aus- und Fortbildungen angeeignet habe. Weit mehr aber auf den Erfahrungen, die ich selbst in meiner täglichen Arbeite mache. Darüber hinaus ist die Eigenreflektion meines Wirkens ein wichtiger Bestandteil meiner persönlichen Entwicklung. Daraus ergibt sich der Anspruch an mich selbst, mich ständig fortzubilden.

Jährliche Fortbildung für Aktive Personenschützer
bei der SMS-Academy,
http://www.sms-academy.de

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragter (DSB) – gemäß DSGVO‎
bei dem datenschutz.com  Institut, 2020
https://www.datenschutz.com

Ausbildung zum Infektionsschutzhelfer  – gemäß SARS-CoV2-Arbeitsschutzstandard
bei der DMS Deutsche Mittelstandsschutz GmbH, 2020
https://infektionsschutzhelfer.de

Geprüfter Berater für mittelständig Unternehmen
bei dem BVMW, 2019
http://www.bvmw.de

Immobilien­makler IHK
TA Bildungszentrum , 2019
https://www.ta.de 

Sicherer Umgang mit Schusswaffen bei Sicherungsdienstleistungen
bei Max Wiegand, 2017
http://www.vbg.de

Skill Prep Pistol 2.5:
Schießkurs mit Schwerpunkt auf praktische Übungen
bei CETTAS EUROPE (Polen), 2017
http://www.cettas.de

Geprüfter Sachverständiger für Sicherheitsdienstleistungen
bei dem BDSH,2016
http://bdsh.de

Skill Prep Pistol 2.5:
Schießkurs mit Schwerpunkt auf praktische Übungen
bei CETTAS EUROPE, 2016
http://www.cettas.de

SEO einfach selber machen | Suchmaschinenoptimierung
bei kairos Sales & Marketing Service, 2016
https://www.kairos-marketing.de

Eingriffs- und Sicherungstechniken:
Schutzmaßnahmen für den Notfall
bei der VBG, 2015
http://www.vbg.de

Sonder-, und Wegerecht § 35 StVO & § 38 StVO:
Sicher zu einem Notfalleinsatz fahren
bei der VBG, 2014
http://www.vbg.de

Vds-Zertifizierungslehrgang (Interventionskraft)
vom Vds, 2014
http://www.vds.de

Compliance-Management im Mittelstand
von Rudel & Partner, 2014
https://www.roedl.de

Update Seminar §10 SeeBewachV zum §31 GewO:
Bewachungsgewerbe auf Seeschiffen
bei Michael Karschau Kanzlei Grimme und Partner, 2014
http://www.grimme-partner.com

Brandschutzbeauftragter nach vfdb Richtlinie
bei der TÜV Rheinland Akademie, 2013
http://www.tuv.com

Ausbilder-Eignungsverordnung
bei der IHK Berlin, 2013
http://www.berlin.ihk24.de

Update Seminar Technik 36:
effektive Selbstverteidigung
von Andreas Schmidt, 2013
http://www.technik36.de

Umgang mit psychischen Belastungen bei Sicherungsdienstleistungen
bei der VBG, 2012
http://www.vbg.de

Sicherheit bei Geld- und Werttransporten
bei der VBG, 2012
http://www.vbg.de

Sicherheit bei Events und Großveranstaltungen
bei der VBG, 2011
http://www.vbg.de

Wachdienst von Seeleuten auf Fahrgastschiffen
beim Institut für Schiffssicherheit e. V., 2011
http://www.schiffssicherheit.de

(SSO/CSO) Ship Security Officer / Company Security Officer
beim Institut für Schiffssicherheit e. V., 2011
http://www.schiffssicherheit.de

Sicherheitsinspektor
bei der VBG, 2011
http://www.vbg.de

Spezialausbildung für Sicherheitsfahrer
bei Fa. SHT Sicherheitstraining, 2011
https://www.dvr.de

(PFSO ) Port Facility Security Officer
vom VSWN, 2010
http://www.vswnds.de

Luftsicherheitsschulung (LuftSiSchulV)
für Sicherheitspersonal
vom VSWN, 2018
http://www.vswnds.de

Sales Workshop
Kundenkontakt erfolgreich gestalten
bei kairos Sales & Marketing Service, 2007
https://www.kairos-marketing.de

Sicherheitsfahrerausbildung Teil 2
vom LKA NRW, 2006
https://lka.polizei.nrw

Spezialausbildung für Personenschützer (Verteidigungsschiessen)
bei Fa. RTS GmbH, 2005
http://www.swat-training.de

Spezialausbildung für Personenschützer ( Fahrsicherheit)
bei Fa. RTS GmbH, 2004
http://www.swat-training.de

Fachliche Eignung für den Verkehr mit Taxen und Mietwagen
bei der IHK Berlin, 2004
http://www.berlin.ihk24.de

Personenschutzausbildung
bei der SMS-Academy, 2002
http://www.sms-academy.de

Personenschutz – Verteidigungsschiessen
bei der SMS-Academy, 2002
http://www.sms-academy.de

Sicherheitsfahrerausbildung Teil 1
vom LKA NRW, 2002
https://lka.polizei.nrw

Waffen Sachkunde (WaffG)
beim LKA Berlin, 2001
http://www.berlin.LKA.de

Veranstaltungsschutz ( IHK)
IHK Lehrgang, 2001
http://www.berlin.ihk24.de

Unterrichtung §34a für Selbständige
IHK Berlin, 1999
http://www.berlin.ihk24.de

MITGLIEDSCHAFT IN VERBÄNDEN UND VEREINEN

Die Mitgliedschaft in Verbänden und Vereinen unterstützen den aktiven Austausch unter den Sicherheitsberatern und den Know-How Transfer.

Network, (LinkedIn)
https://www.linkedin.com/in/mgriesche/
XING, Business Networking für Profis, (XING)
http://www.xing.com/profile/Marco_Griesche
Diplomatic Council e.V. (CD)
http://www.diplomatic-council.org
Bundesverband mittelständische Wirtschaft,
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)
http://www.bvmw.de
Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung, (MIT)
http://www.mittelstand-deutschland.de
Freundeskreis der Bundesakadenie für Sicherheitspolitik (BAKS)
http://www.baks.bund.de
Allianz für Cyber-Sicherheit (ACS)
https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de
Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V. (ASW)
http://www.vswn.de
Bundesverband mittelständischer Sicherheitsunternehmen e.V. (BVMS)
http://www.bvms.net
Bundesverband Deutscher Sachverständiger des Handwerks e.V. (BDSH)
http://www.bdsh.de
Arbeitskreis für Unternehmenssicherheit Berlin – Brandenburg, (AKUS)
http://www.akus.org
Bund der Militär- und Polizeischützen e.V., (BDMP)
http://www.bdmp.de
Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V. (GSP)
https://www.gsp-sipo.de
Deutscher Jagdverband e. V.
https://www.jagdverband.de/
Landesjagdverband Sachsen e. V.
http://www.ljv-sachsen.de/
Jagdverband Sächsische Schweiz e.V.
http://www.jaegerschaft-saechsische-schweiz.de
Deutscher Golf Verband
http://www.golf.de