MARCO GRIESCHE

KID GUARDING – Sicherheit für dein Kind

Hast du dir auch schon mal überlegt, ob es dir nur so vorkommt, dass es in unserer heutigen Zeit sehr viel gefährlicher ist als früher, oder ob es tatsächlich so ist? 

Durch die ständige Präsenz von Nachrichten, sozialen Medien und die Konfrontation mit schlimmen Dingen ist Gefahr für uns quasi omnipräsent.

Tatsächlich hat die Entwicklung in den letzten Jahren gezeigt, dass unsere Kinder bereits im Alltag Gefahren ausgesetzt sind, die besonderen Schutz benötigen. 

Und das häufiger, als du denkst.

Unterschätzte Gefahr: Kinder weit mehr im Alltag bedroht als gedacht

Heute sind unsere Kinder in teils ganz anderen Bereichen gefährdet, als es früher der Fall war. Längst sind es nicht mehr nur Freizeit und Straßenverkehr, die sie in eine Gefahrenlage bringen könnten.

Kinderschutz und -überwachung sind auch nicht nur ein Thema für Prominente oder Superreiche. Im Gegenteil.

Als Sicherheitsexperte helfe ich bei sehr vielfältigen Themen, darunter vor allem:

  • Sicherheitsbewertung von Gefahrenlagen z.B. Mobbing, Drohungen, Erpressungen, Übergriffen etc.
  • Überwachen und schützen von Kindern bei Sorgerechtsstreitigkeiten und/oder Familienzerwürfnissen
  • Sicherheitsbegleitung z.B. wenn Gefahr von Kindesentführung besteht
  • Kindgerechte Sicherheitsbegehung und -beratung des Schulweges (Gefahrenstellen erkennen, auf Situationen reagieren usw.)
  • Flugbegleitung von Kindern (national & international)
  • Diskrete Sicherheitsbegleitung bei Veranstaltungen, Partys, Ausflügen
  • Individuelle Schutzkonzepte & -maßnahmen bis hin zum konkreten Personenschutz
  • Prävention und Sensibilisierung von Eltern & Kind zum sicheren Umgang mit Gefahrenlagen
  • Einschätzung, Beratung und Schutz vor Internet-Kriminalität und versuchtem Kindesmissbrauch
  • Sensibilisierung auf das Recht von Kindern auf Privatsphäre (z.B. Kinderfotos im Internet)

Kinder benötigen auch in vermeintlich sicherer Umgebung Schutz

Sicherer Zufluchtsort Familie?

Für gewöhnlich gilt die Familie als sicherer Zufluchtsort. Hier fühlt sich das Kind wohl und geborgen.

Doch das klassische Familienmodell, das wir von früher kennen, weicht immer mehr auf. Mittlerweile gibt es sehr viele Arten, wie Familie gelebt wird. 

Leider gehen Eltern jedoch nicht immer im Guten auseinander. Verletzter Stolz, Vermögensstreitigkeiten, Unterhaltszahlungen und Zwist vergiften das einstige Familienidyll. Oftmals steht das Kind zwischendrin, wird teilweise sogar als Druckmittel missbraucht. 

Als Sicherheitsexperte werde ich hinzugerufen, wenn z.B. 

  • ein Näherungs- oder Kontaktverbot verhängt wurde. 
  • Ich shuttle Kinder von Mutter zu Vater und umgekehrt, wenn sich beide Elternteile nicht sehen dürfen. 
  • Besteht der Verdacht, dass eine Kindesentführung geplant sein könnte, biete ich konkreten Personenschutz an. 
  • Ich begleite Kinder auf nationalen & internationalen Flügen (z.B. zum Elternteil, den Großeltern oder Freunden), damit sie sicher ankommen. 
  • Auf Wunsch behalte ich das Kind auch dort im Auge und schaue je nach Vereinbarung nach dem Rechten. 

Die Zahl der Mobbingfälle in Schulen steigt dramatisch

Auch in der Schule, obwohl Erwachsene wie Lehrer, Pädagogen und Schulpsychologen direkt vor Ort sind, steigt die Zahl der Mobbingfälle und Bedrohungen dramatisch. 

Kinder werden täglich von anderen bedroht, erniedrigt oder misshandelt. Unerklärliche Bauch- oder Kopfschmerzen werden zum Alltag, das Kind versucht den Gang zur Schule zu vermeiden. Eltern fühlen sich damit oftmals alleingelassen, überfordert und sich, als auch ihr Kind, hilflos dieser zermürbenden Situation ausgeliefert. Unter dieser Situation leidet die ganze Familie enorm.

Ich helfe dabei rasch aufzuklären, was Sache ist, berate und wirke deeskalierend, damit das Kind wieder beruhigt zur Schule gehen kann und die Schulzeit als eine schöne Erfahrung in Erinnerung behält. 

Für die Kleinsten kann der Schulweg Gefahren bergen, die selbst aufmerksamen Eltern manchmal gar nicht bewusst sind. Hierfür biete ich kindgerechte Sicherheitsberatungen an. Gemeinsam begehe ich mit der Familie den Weg zur Schule und weise auf mögliche Gefahrenpotentiale hin und erkläre den Umgang mit potenziell gefährlichen Situationen. 

So fühlen sich Eltern beruhigter und Kinder sicherer und selbstbewusster, weil sie wissen, wie sie im Notfall reagieren müssen.

Gefahr im Internet: Das Vertrauen eines Kindes ist leicht zu gewinnen

In der Freizeit beschäftigen sich die Kids heute vermehrt mit Smartphone, PC und Playstation. Sie „treffen“ sich mit anderen in Chats und schreiben sich. Und ohne es zu wissen vielleicht auch Erwachsenen, die sich als Kind ausgeben. Das Vertrauen eines Kindes ist leicht zu gewinnen.

Gerade hier ist es sehr wichtig, Prävention zu betreiben. Die Kinder werden auf mögliche Gefahren sensibilisiert, ihnen wird kindgerecht erklärt, auf was sie achten und wie sie auf bestimmte Situationen reagieren müssen. All das ist Thema bei einer Beratung durch einen Sicherheitsexperten wie mich. Zu konkreten Fällen gebe ich meine Einschätzung ab und gebe die nächsten Schritte vor, damit die Sicherheit des Kindes gewahrt ist.

Du siehst, Kid Guarding ist ein aktuelles Thema, das jede Familie angeht und sehr vielfältig sein kann. 

Kid Guarding leistet wertvolle Hilfe, um die Schwächsten – unsere Kinder – vor psychischem und physischen Unheil zu beschützen.

Wichtig ist: im Vordergrund steht immer das Wohl des Kindes! Für Eltern bedeutet es die Sicherheit, dass sie ihr Kind bestmöglich vorbereitet und geschützt wissen. Bei Beratungen und Sicherheitsdiensten ist übrigens absolute Vertraulichkeit und Diskretion selbstverständlich.

Wenn du noch mehr Tipps & Zusatzinfos rund um das Thema Sicherheit erhalten möchtest, folge mir auf Instagram: @marco.griesche .

In jedem Fall: Kontaktier mich, wenn du Hilfe brauchst!

Wenn du dich nicht sicher oder bedroht fühlst, zu Sicherheitsbewertung oder Prävention weiteren Rat benötigst, wende dich jederzeit gerne an mich. Ich stehe als Sicherheitsexperte an deiner Seite!